Kontakt: winnie@cranioshaman.at

Mit-Einander

Mittwoch 30. Oktober Beginn 18.30 Uhr Kosten € 18.00
Mittwoch 27. November Beginn 18.30 Uhr Kosten € 18.00
OASE der Gesundheit
2492 Zillingdorf, Hauptstrasse 46

uns selbst entwickeln - unser wahres SEIN erkennen
achtsame Gespräche
Meditationen
Übungen (auch im morphischen Feld)
bei Fortschritt in der Gruppe
gemeinsames Kre-ieren und Gestalten

erster Abend zum Kennenlernen
Wir besprechen auch verschiedene Themen, welche davon
wir beim nächsten Abend näher beleuchten wollen
Abstände und Aufbau der Abende (monatlich?)

Einige Themen-Vorschläge:

o Chakren
o Lichtsprache
o Wahrnehmung und innere Veränderung
o Achtsamkeitstrainig
o Macht und Verantwortung
o Frequenzen und Dimensionsräime - das soll dazu führen, daß wir selbst
llllin dieser Dimension SIND, das erlaubt uns feinere Wahrnehmung
llllund natürlich immer wieder:
o Arbeit an uns SELBST

 

CranioSacral-Ausbildung

Freitag 15. November
Beginn 17.00 Uhr
und Samstag 16. November 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

OASE der Gesundheit
2492 Zillingdorf Hauptstrasse 46

Modul 1 besteht aus einem Abend und einem Tag (€ 160.-) und ist für jeden geeignet.
Weitere Module in Abständen von 4 bis 6 Wochen (jeweils ein ganzer Tag,
Termine vereinbart die Gruppe) je € 140.-
für bereits ernsthaft an der beruflichen Anwendung interessierte Menschen (es ist vorteilhaft, in einer energetischen oder medizinischen Arbeit vertraut zu sein)
Näheres hier

CranioSacral-Methode
Aus der Sicht der/des Ausübenden:

Eine sanfte achtsame Berührung, zunächst mit dem Ziel, den CranioSacralen Rhythmus zu spüren. Dieser ist sehr fein und man muss sich darauf einlassen / konzentrieren.
Das bewirkt bereits sehr schnell einen Alpha-Zustand, eine Gehirnfrequenz, die eine feinere Wahrnehmung erlaubt. Es werden Ereignisse erkannt, die einem in der "normalen" Gehirnfrequenz entgehen würden.
Wenn es zu einem tieferen seelischen Prozess beim Klienten kommt, setzt dieser CranioSacrale Rhythmus am gesamten Körper aus. Geht dieser Prozess dem Ende zu
und ist er ein Erfolg, fühlt man diesen Rhythmus erkennbar wiederkehren.
Das Körpergewebe wird entspannter und lockerer. Die gewonnene Erkenntnis des Klienten bleibt, ebenso wie die körperliche Erleichterung.

Diese körperliche Überprüfungsmöglichkeit erlaubt es vielen Energetikern, genau zu erkennen, wie weit sie/er mit der Arbeit angekommen ist. Das hat mich dazu bewogen, diesen Kurs vorzugsweise Energetikern anzubieten.
Aber auch Anfänger können speziell mit dem ersten Modul bereits sehr viel anfangen.

 

 

 

 

 

 

 

 


 



 

 

Termine